Freitag, 14. November 2014

No. 243 - Hungrig?

So, ein knappes Jahr Pause reicht, oder? Ich finde auch.

Also hab ich für alle, die ein wenig Hunger auf neue Rätsel haben, ein neues gezeichnet. Und mehr als ebendiesen Hunger gibts auch nicht als Hinweis. Sowas wie Rätsel raten verlernt man ja schließlich nicht :o)) Und Danke Ali fürs Verinnern und Nachfragen. Das motiviert doch!

Enjoy!


Donnerstag, 17. Juli 2014

No. 242 - strahlend

So - nach einer Runde Lifezeichnen in der Schule hat es den Spross endgültig infiziert. Also darf ich Euch stolz präsentieren: ein neues vom Goldspross - eins, das leuchtet!


Dienstag, 15. Juli 2014

No. 241 - Frosch auf Jagd

Ihr Lieben, heute gibt's ein Gasträtsel meiner Eintages-Schülerpraktikantin Michelle - Have fun alles, was jetzt kommt, bin nicht mehr ich ;)

Dieser Frosch ist heute auf Fliegenjagd. Er wartet auf seinem gemütlichen Seerosenblatt auf den richtigen Augenblick, um los zu schießen, doch zu nah würde ich diesem Kerl auch nicht kommen.
Wer weiß wohl des Rätsels Lösung?



Donnerstag, 26. Juni 2014

No. 240 - erschwerte Bedingungen

Sooo .... nach langer Pause (nein, ich hab meine Rätsel nicht vergessen) kommt heute mal eins von meinem Sohn. Ich bin gespannt, was Euch dazu einfällt und helfe Euch gern beim Raten. Mehr wird hier aber erstmal nicht VERraten ;)


Donnerstag, 6. März 2014

No. 239 - rund und eckig und so

Wen suchen wir hier? Was meint Ihr?


Montag, 24. Februar 2014

No. 238 - Quak-Quak

Mein lieber Zeichnerkollege Chris Schlag hat sich einen so rätselhaften Vogel erdacht, dass ich ihn Euch unbedingt zeigen möchte. Ich bin gespannt auf Eure Lösungen!



Dienstag, 18. Februar 2014

No. 237 - Immer dasselbe!

Diesmal gibt es neben der Überschrift keinen weiteren Lösungshinweis, dafür ein Gedicht. Das hat mit der Lösung an sich nix zu tun, außer, dass es ebenso gut zum Bild passt. Alles klar?

Das Fräulein stand am Meere
Und seufzte lang und bang,
Es rührte sie so sehre
der Sonnenuntergang.

Mein Fräulein! sein Sie munter,
Das ist ein altes Stück;
Hier vorne geht sie unter
und kehrt von hinten zurück.

Heinrich Heine



Sonntag, 2. Februar 2014

No. 236 - Gegenteilig fehlerhaft.

Und mehr wird nicht verraten!



Freitag, 31. Januar 2014

No. 235 - Wuff!

Ef gibt Fprichworte.
Manfe davon mit Hunden. Fo wie daff hier.
In dem Fall deckt fiff fogar die deutfe mit der engliffen Verfion.

Gibbtf denn fowaf?
Und vor allem: Welfeff?



Freitag, 24. Januar 2014

No. 234 - Nasssssss

Moin, Moin. Da Octa heute uns den Superflotten gemacht und mit der Punktlandung (No. 233) eine ebensolche hingelegt hat, kommt gleich noch eins hinterher. Gesucht ist eine Redewendung für - wie sollte es anders sein - etwas anderes, als das abgebildete ...


Donnerstag, 23. Januar 2014

No. 233 - Mittenrein

Oder auch anders: Voll ins Schwarze.
Oder .... ja, oder was eigentlich?


Dienstag, 14. Januar 2014

No. 232 - vierfach Uhrig

Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr seid allesamt heil im neuen Jahr angekommen, freut Euch Eurer Leben und auf alles, was kommt. Hier kommt erstmal das erste Rätsel dieses Jahres. Und weil ich nach der vielen Weihnachtsrätselei so spät bin, hab ich ein Vierfaches und dennoch einfaches "Such"-Rätsel generiert!

Es verstecken sich vier Wörter, die selbstverständlich am rechten Ort hocken und das nicht ohne Grund! Denn ganz so einfach, wie das jetzt aussieht, isses dann doch nicht.

Viel Freude wünsche ich Euch!