Sonntag, 31. Juli 2011

No. 70 - Brummmmmmmmm

Was hat die Dame da nur getan? ...


No. 69 - Es könnte auch ins Auge gehen ...

... und würde dennoch was ganz anderes meinen, als abgebildet ist. Wie üblich also.

No. 68 - Manchmal kommt es darauf an, was drin steckt und nicht, was raus kommt ...

So, weg von den geflügelten Worten. Zurück zu denen, die man um die Ecke findet, wenn man wörtlich nimmt, was man sieht. Gesucht ist ein Begriff, der - falsch gelesen - das Abgebildete beschreibt.

Freitag, 29. Juli 2011

No. 67 - Verzweifelt!

Da will einer arbeiten und kann nicht. Oder doch?
Auch hier geht es wieder um ein geflügeltes Wort bzw. eine Redewendung.

Donnerstag, 28. Juli 2011

No. 66 - postalisch geflügelt

Dieser junge Mann hat eindeutig etwas vor, aber was?
Wir suchen wieder ein geflügeltes Wort bzw. Redewendung.

Dienstag, 26. Juli 2011

No. 65 - Ooops!

Na, was ist dem hier grad passiert?

Sonntag, 24. Juli 2011

No. 64 - Tragisch!

Da stehen sie nun, die beiden alten und weisen Eintagsfliegen am Grab ihrer Freundin und tauschen ihre gesammelten Weisheiten aus. Um welche handelt es sich nur? (Ja, wir sind noch bei den geflügelten Worten.)

Donnerstag, 21. Juli 2011

No. 63 - Es ist nicht alles, wie es scheint ...

... und so tun sie - wie so oft - nicht das Gemeinte ... Aber was ist denn nun gemeint? Auf jeden Fall suche ich wieder ein geflügeltes Wort.


No. 62 - Man kann sich die Dinge auch zurecht reden

Und darum geht es bei diesen geflügelten Worten, die auf eine Fabel zurück gehen ...

Mittwoch, 20. Juli 2011

No. 61 - Promi

So, bis wir hier ein Thema haben, hab ich erstmal noch 'nen Promi verrätselt. Wen?

No. 60 - Themen?

Ich denke darüber nach, ob ich nicht eine Weile thematische Rätsel zeichne. Was meint Ihr? Beginnen könnten wir zum Beispiel mit dem unten abgebildeten Thema ...

Dienstag, 19. Juli 2011

No. 59 - nicht die Kuh ist gemeint ...

... die ist hier nur ein Hinweis und nichtmal der wichtigste ...

No. 58 - Mal was anderes: Zeichnung eines Fundstückes


Es gab einmal, vor vielen, vielen Jahren, in Berlin ein Schaufenster mit einer Reihe goldener Buchstaben. Alle Buchstaben wurden fein säuberlich auf eine Schnur gefädelt, um – nun zu einem Sinn gekommen – die Vorbeiziehenden erst in ihren Bann und dann in den Laden hinein zu ziehen. Zumindest vermute ich das.

In ihrem Bann hatten sie mit zweimal täglich, wenn ich an besagtem Schneiderschaufensterchen vorbei lief. Rein gegangen bin ich nie. Warum? Nun, wenn Ihr einmal wisst, WAS da gülden geschrieben stand, ist Euch klar, warum mein Vertrauen nicht das größte war.

Ich mach es Euch nicht rasend schwer heute, den Anfangstext des Schildes gebe ich Euch vor. Da stand in Großbuchstaben geschrieben:

WIR FERTIGEN FÜR SIE UND IHN
... ... ... .

Gesucht sind die drei Wörter von Zeile zwei.


Montag, 18. Juli 2011

No. 57 - Körperpflege

Bei Manchen macht Deo einfach keinen Sinn ....

Sonntag, 17. Juli 2011

No. 56 - Ein Gockel in Aktion ...

Gockel tun so verschiedene Dinge den lieben langen Tag. Dass sie auch das hier Abgebildete tun, ist überlebenswichtig. So sehr, dass die Hennen im Hintergrund sich gar nicht mehr einkriegen vor lauter Freude. Also, um welche Aktion geht es???


(Und Danke an Marion und Eberhard für die vielen schönen Inspirationen!!!)

Freitag, 15. Juli 2011

No. 55 - Viel Wirbel um Nichts?

So, noch eins, bevor ich mich mal kurz vom Netz verabschiede. Das ist so einfach, dass ich mich fast fürchte, Euch das überhaupt anzubieten. Aber es ist seit Jahren eins meiner Liebsten ... und erklärt, warum bestimmte Menschen immer so einen Wirbel machen müssen. Es kreuzen sich hier übrigens Deutsch und Englisch. Und Schwuppdiwupp habt Ihrs raus, gell? (Übrigens, das ist mein 51. Rätsel, das ich hier einstelle!)



Donnerstag, 14. Juli 2011

No. 54 - Gebraucht, benutzt, unerkannt?

Na da bin ich jetzt aber gespannt, ob Ihr immer noch so flink seid.

No. 53 - Immer feste!

Na, was macht unser Mäuselchen?

No. 52 - Tierisch gequält

Wie versprochen, es ist knapp nach 21 Uhr, kommt hier ein neues Rätsel. Wir suchen ein Tier.

Montag, 11. Juli 2011

No. 51 - Was für ein Spezi ...

... ist das denn?

Samstag, 9. Juli 2011

No. 50 - Zwischen Berg und Berg ...

So, Zeit wird es für ein Neues. Und ... TATAAAAAA ... hier ist es.

Dienstag, 5. Juli 2011

No. 49 - Pippieinfach

Oder doch eher ... ?